Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

degemed ral ral Fachklinik für Innere Medizin und Orthopädie
fontsizer-smallerfontsizer-bigger
Schriftgröße:

News

CORONA Hygieneregeln Birkle-Klinik


Stand: 9. September 2020

Folgende Verhaltensregeln gelten in unserem Haus und sind zu beachten       

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für die Dauer Ihres Aufenthaltes im Haus in allen öffentlichen Bereichen unerlässlich. Den Mund-Nasen-Schutz bekommen Sie bei Bedarf von der Klinik zur Verfügung gestellt. 
  • Besuche durch Angehörige oder Freunde / Bekannte sind eingeschränkt möglich. Bitte beachten Sie, dass pro Patient nur ein Besucher für maximal 2 Stunden pro Tag in den dafür vorgesehenen Bereichen erlaubt ist. Besuch ist nur innerhalb der definierten Besuchszeiten gestattet. Besucher müssen sich am Empfang an- und abmelden!

    Unsere Besuchszeiten sind von

    Montag bis Sonntag: 09:30 – 11:30 Uhr oder 15:30 – 17:30 Uhr •

  • Familienheimfahrten sind weiterhin NICHT erlaubt. Beurlaubungen sind NICHT zugelassen und lediglich in wenigen Einzelfällen mit schriftlicher ärztlicher Genehmigung möglich.

  • Wir empfehlen in allseitigem Interesse, Menschenansammlungen zu vermeiden sowie auf Ausflüge und nicht zwingend notwendige Einkäufe zu verzichten. Auch außerhalb der Klinik dienen Abstandsregelungen und ggf. das Tragen von Mund-Nasenschutz Ihrer Sicherheit.

  • Wir weisen außerdem darauf hin, dass derzeit von behördlicher Seite im Einzelhandel und im öffentlichen Personennahverkehr unter anderem die Pflicht besteht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Wirkungsvolle Hygienemaßnahmen sind Händedesinfektion (30 Sekunden Einreibezeit) vor / nach therapeutischen Anwendungen und vor Betreten des Speisesaals und der Cafeteria sowie regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife. Vermeiden Sie Händeschütteln! Benutzen Sie soweit möglich die Toilette auf Ihrem Zimmer statt öffentlicher Toiletten.

  • Wirkungsvoll ist ebenfalls, hygienisch zu husten und zu niesen (in die Armbeuge) und dabei Abstand zu anderen Personen zu halten. Falls doch in die Hand gehustet wurde, bitte unverzüglich die Hände waschen oder / und desinfizieren.

  • Achten Sie unbedingt auf Symptome wie Fieber, beginnendes Krankheitsgefühl, Husten und Gliederschmerzen. Bleiben Sie in diesem Fall im Zimmer und informieren Sie unverzüglich die Pflege bzw. den zuständigen Stationsarzt. 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme! 

Ihr Team Birkle-Klinik                   


sitetotopnach oben