Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

degemed ral ral Fachklinik für Innere Medizin und Orthopädie
fontsizer-smallerfontsizer-bigger
Schriftgröße:
40 Jahre Birkle-Klinik

Ernährungstherapie

Lehrküche

„Eure Nahrung soll Eure Arznei sein“ (Hippokrates)

Nach heutigen Erkenntnissen ist die Ernährung im Sinne von negativen Kontextfaktoren häufig für die Entstehung von Krankheiten mitverantwortlich. Daher liegt der Schwerpunkt der Ernährungstherapie in erster Linie auf dem Gebiet der Prävention.

Aber auch im Rahmen einer ganzheitlichen Therapie von schon bestehenden Krankheiten sind ernährungsrelevante / diätetische Maßnahmen nicht mehr wegzudenken.

Während des stationären Aufenthalts erhalten Sie als Patient/in im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes eine schmackhafte, an die mediterrane Küche angelehnte, vollwertige Kost mit einem hohen Anteil an regionalen, biologischen Erzeugnissen; ausgerichtet an den Ernährungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft der Ernährung (DGE).

Unser diätisch geschultes Küchenteam fertigt mit Unterstützung der Diätassistentin für Sie jedwede ärztlich verordnete Kostform.

Folgende Kostformen bieten wir an Vollkost

  • Vegetarische Vollwertkost
  • Leichte Vollkost
  • Reduktionskost (in den Kalorienstufen 800 Kcal/Tag und 1200 Kcal/Tag)
  • Diabetesgerechte Ernährung
  • Sonderkostformen bei Hyperurikämie/Gicht
  • Hyperlipoproteinämie
  • Allergien/Unverträglichkeiten
  • Niereninsuffizienz
  • Erkrankungen des Verdauungsaparates
  • Bluthochdruck und Herzerkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen und Osteoporose

Weiterhin haben Sie als Patient/in die Möglichkeit in Absprache mit dem Arzt Fasten- bzw. Entlastungstage einzulegen.

Als Patient/in können Sie täglich aus zwei verschiedenen Menüs (ein vegetarisches) mit der gegebenenfalls ärztlich verordneten Kostform und Kalorienzahl wählen.

Bei Fragen hierzu steht Ihnen gerne unsere Diätassistentin - auch während der Essenszeiten - beratend zur Seite. Weiteres Wissen wird Ihnen in Einzelgesprächen, im Rahmen der Lehrküchenübungen sowie in unseren Ernährungsvorträgen vermittelt.

Vorträge sowie praxisrelevante Kochvorführungen behandeln die Schwerpunkte Adipositas, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörung, Hyperurikämie, Gicht und den rheumatischen Formenkreis.

Wir sind ausgezeichnet mit dem RAL-Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen“. Mit diesem Zertifikat unterliegen wir der regelmäßigen Überprüfung durch die RAL-Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V.


sitetotopnach oben